fbpx
Close

So erreichst du mich

Mobil:    0176-45660034

Mo-Fr:   08:00-20:00 Uhr


Oder einfach über das Kontaktfeld:

[contact-form-7 404 "Not Found"]

30. März 2018

Ölen von Holz

Wenn dein Holz bereits ausreichend geschliffen ist oder du es einfach nachölen möchtest, gib einen Schluck Öl auf die Oberfläche und verteile es mit einem Pinsel, fusselfreien Lappen oder einem Stück Schaumstoff erst einmal gründlich. Das Holz soll sich nun bis in die Poren vollsaugen, um tief und optimal geschützt zu sein.

Nach etwa 5-10 Minuten sollte das Holz genügend aufgenommen haben und du kannst mit einem Tuch das überschüssige Öl abwischen. Dabei kannst du ruhig ein bisschen reiben und polieren, dadurch werden die Poren optimal versorgt. Allerdings ist es immer gut, am Ende noch einmal mit dem Lappen in Faserrichtung (also in Richtung der „Maserungslinien“) über das Holz zu gehen, damit keine Querstreifen sichtbar werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.